Persönliches

Thomas Pilz

Dipl. Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (FH)

 

Geboren am 31. 07. 1965 in Zittau

Verheiratet, 1 erwachsene Tochter

Evangelisch-Lutherische Kirche

 

Schul- und berufliche Bildung:

1971 - 1978 Polytechnische Oberschule Mittelherwigsdorf

1979 - 1983 Erweiterte Oberschule Zittau

1986 - 1990 Ausbildung zum Heilerziehungspfleger in Großhennersdorf

1993 – 1997 berufsbegleitendes Studium Sozialpädagogik 

 

Beruflicher Werdegang:

1983 – 1990 Mitarbeiter des Katharinenhofes Großhennersdorf

1990 – 1997 Geschäftsführer des Multikulturellen Zentrum e.V.

1998 - 1999 Mitarbeiter Umweltbibliothek Großhennersdorf

2000-2007 freiberuflicher Kulturmanager

2008-2011 Geschäftsführer der Hillerschen Villa e.V.

 

Politisches Engagement :

1980-89 Mitglied in Friedens, Umwelt- und Menschenrechtsgruppen in Zittau und Großhennerdorf

1989 Gründungsmitglied Neues Forum Oberlausitz

1990-94 Kreisrat Neues Forum Landkreis Zittau

seit 2004 Gemeinderat in Mittelherwigsdorf, Offene Liste
seit 2005 Kreisrat Bündnis 90/Grüne Löbau-Zittau, später Görlitz

 

Ehrenamt : 

seit 1994 Beirat im Kulturraum Oberlausitz/Niederschlesien

seit 2009 Beiratsvorsitzender

Vorstand Kulturfabrik Meda e.V.